La Fortezza Alser

romo c825ccf8-678f-45eb-be4a-34beab971956-largeDas 2001 in Paris gegründete Unternehmen La Fortezza Alser ist eine Realität von großer strategischer Bedeutung, da über sie die Gruppe zum Partner der großen französischen Einzelhandels- und Verbrauchermarktketten wurde. 2007 übernimmt die Gruppe La Fortezza mit dem Ziel der ständigen Unternehmenserweiterung Alser, ein im organisierten Einzelhandel tätiges französisches Einrichtungsunternehmen mit langer Firmengeschichte. Der Geschäftssitz von Alser ist in Paris, während sich in Romorantin (Frankreich) ein Herstellungswerk mit 20.000 m² gedeckter Fläche auf einer Gesamtfläche von 60.000 m² befindet, das von der nochmals erweiterten italienischen Niederlassung in Agrate Brianza (Mailand) unterstützt wird. Eine Unternehmensorganisation mit 170 MitarbeiterInnen und einem Jahresumsatz von über 40 Millionen Euro verstärkt die strategische Präsenz der Gruppe im Bereich der organisierten Einzelhandelsketten und erfüllt die Nachfrage der zahlreichen Kunden auf französischem Gebiet. Nach zweieinhalb Jahren, in denen eine tiefgreifende Umstrukturierung von Alser sowohl in der Produktion, als auch auf Vertriebs- und Verwaltungsebene vorgenommen wurde, erfolgte die Fusion von LaFortezza France und Alser. Aus dieser Verschmelzung ging die neue Gesellschaft “LaFortezza-Alser” hervor, die einen doppelten Auftrag zu erfüllen hat:

• Produktion und Vertrieb der in Romorantin hergestellten Alser-Einrichtungen.

• Vertrieb der in Scarperia (Italien) hergestellten Artikel von LaFortezza.

ZUR GALLERY

ZUR LISTE DER JÜNGSTEN PROJEKTE

KONTAKT