Die TÜV-zertifizierten Fortezza-Produkte

4434_84_certificazione_T[1]

Im Juli 2011 haben die Betriebe von La Fortezza in Italien und in Russland die renommierten TÜV-Zertifikate für die Regalbaureihen F25, F50, Fortissimo, Multirack, Universal und Unimob erhalten – als Garantie für die Effizienz und Zuverlässigkeit des Produktes.

Der Weg zur Produktzertifizierung bestand aus den folgenden drei Phasen:

Phase 1: Überprüfung des Produkts auf Konformität mit den Bezugsnormen;
Phase 2: Beurteilung der vom Hersteller angewandten Verfahren zum langfristigen Erhalt der am bereitgestellten Baumuster geprüften Eigenschaften;
Phase 3: Nach Erteilung der Produktzertifizierung überprüfen die Techniker von TÜV SÜD Product Service regelmäßig, ob das Unternehmen weiterhin die Qualitätssicherungsverfahren anwendet und die Prüfausrüstung in einwandfreiem Zustand erhält, um sicherzustellen, dass die zertifizierten Produkte keine Änderungen erfahren, welche deren Zuverlässigkeit und Sicherheit beeinträchtigen könnten.

Wieso TÜV?
Immer häufiger setzen Unternehmen, die das Qualitäts- und Sicherheitsniveau ihrer Produkte zur Geltung bringen möchten, auf die TÜV-Zertifizierung, um ihren Kunden ein Produkt anzubieten, das die gesetzlich vorgesehenen Mindestanforderungen an die Zuverlässigkeit übertrifft.

Diese Zertifizierung bringt dem Unternehmen nicht nur einen Imagevorteil, sondern zeugt auch von den Anstrengungen um größere Sicherheit bei den verkauften Regalsystemen.

Downloadbereich